FANDOM


Tunnelbauer
Tunnelbauer Stronghold 1
Allgemeine Infos
Verfügbar in Stronghold, Stronghold Crusader, Stronghold 3
Truppenklasse Belagerungseinheit
Kosten
Goldkosten 30
Bauern 1
Waffen Spitzhacke (Zur Ausbildung sind keine nötig)
Rekrutierung {{{Rekrutierung}}}
Kampffähigkeiten
Panzerung keine
Fortbewegung Schnell
Schaden {{{Schaden}}}

Tunnelbauer sind eine Belagerungseinheit aus Stronghold, Stronghold Crusader und Stronghold 3.

Ausbildung und Kosten Bearbeiten

Um einen Tunnelbauer auszubilden, sind 30 Goldstücke, eine Tunnelbauergilde und ein freier Bauer nötig.

Nutzung und Bewaffnung Bearbeiten

Tunnelbauer sind mit einer Spitzhacke ausgerüstet. Ihre Aufgabe ist es Tunnel unter feindliche Gebäude, in der Regel Wälle, Türme und Tore, zu bauen und sie so zum Einsturz zu bringen. Da sie sehr anfällig für Fernwaffen sind und sie auch nur dann richtigen Schaden anrichten, sollte man sie grundsätzlich nur in größeren Mengen einsetzten.

Sie haben eine große Reichweite, was das Anlegen von Tunneln angeht, um sich vor feindlichem Beschuss zu schützen, sind aber nutzlos, wenn die Burg des Gegners von einem Burggraben geschützt wird.

Trivia Bearbeiten

- Im Original sprechen die Tunnelbauer mit walisischem Akzent.

- In Stronghold Crusader verfügen sie über bessere Angriffswerte als Lanzenträger und sind außerdem schneller.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki