FANDOM


Dieser Artikel deckt die Unterschiede von Pike, Lanze und Hellebarde auf, die in Stronghold ab und an verwechselt werden.

Die HellebardeBearbeiten

Die Hellebarde unterscheidet sich von der Lanze und Pike in einem grundlegenden Punkt: Die Hellebarde kann als Stich und Hiebwaffe genutzt werden. Es ist quasi eine Mischung aus einer Lanzeenspitze und einem Axtblatt auf einem meist 2 Meter langen Schaft.

Lanze und PikeBearbeiten

Die Pike ist eigentlich ein Spieß. Das Wort kommt aus dem Französischen (piquer stechen). Der Spieß war eine 5-6 m lange Waffe aus Holz die vorne gespitzt war. Der Speer hingegen ist einfach ein Spieß der geworfen wird. Daher ist Wurfspieß auch die andere Bezeichnung für Speer.

Da der Spieß nur aus Holz bestand war er die Waffe des einfachen Volkes, von da kommt das Wort Spießer.

Die Lanze hingegen ist quasi die weiterentwickelte Form eines Spießes. Bei ihr ist zu beachten, dass sie vorne eine eingearbeitete Metallspitze hat und somit eine Waffe des Adels war (wie das Schwert).

Mögliche ÜbersetzungsschwierigkeitenBearbeiten

Der Grund warum die Pikenmacherei in Stronghold so heißt, obwohl nur Lanzen oder Hellebarden gebaut werden können, könnte wahrscheinlich eine Übersetzungsschwierigkeit sein. Die Pikenmacherei heißt auf englisch Poleturner's Shop, das auf deutsch so viel heißt wie: "Der Laden/Verkaufsstand des Stab- oder Pfahldrehers".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki