FANDOM


Die Mission 'Ausbau der Festung' ist die zweite der Militärkampagne von Stronghold 1.

Spoiler vorhanden! Achtung, Spoiler! Dieser Artikel bzw. Abschnitt behandelt Ausschnitte aus der Handlung eines Strongholds.

StoryBearbeiten

Nachdem Ihr Euer erstes Lager mitten in einen Wolfswanderpfad errichtet habt, geben Euch Sir Longarm und Lord Woolsack Euch eine zweite Chance. Ihr sollt um die Sicherheit Eurer Männer gewährleisten zu können, die verfallenen Überreste einer Palisade wieder aufbauen, und so das Basislager vor Wölfen zu schützen.

PrologBearbeiten

Das Lager hat Tag für Tag mehr mit den Wölfen zu kämpfen, und ihr ständiges Heulen raubt den Männern den Schlaf. Die Lage droht außer Kontrolle zu geraten, als Lord Woolsacks Kundschafter zurückkehrt. Kurz darauf werdet Ihr ins Zelt der Befehlshaber gerufen.

Dialog zwischen Longarm und Woolsack vor der MissionBearbeiten

Woolsack: Sir Longarm hat ich überredet, Euch eine zweite Chance zu geben. Wir haben die verfallenen Reste einer Palisade gefunden.

Longarm: Die Wölfe sind im Winter eine regelrechte Plage. also sollten wir die Palisade schnellstens wieder aufbauen.

W: Diesmal dürft Ihr nicht versagen. Haltet also die Augen offen.

AufgabenBearbeiten

  • Schafft Güter heran: 35 Fleisch
  • Vollendet die Burg (Der Bergfried muss komplett von einem Wall umgeben sein)

Um die Sicherheit Eurer Männer zu gewährleisten, müsst ihr die verfallenen Überreste einer Palisade aufrichten, ehe der Winter einbricht. Wenn ein Wolf Eure Bauern bedroht, setzt die Bogenschützen ein.

HinweiseBearbeiten

Sobald die Holz- und Nahrungsproduktion laufen, solltet Ihr beginnen, Euren Bergfried zu ummauern, indem Ihr die bereits bestehenden Wälle miteinander verbindet- Ihr verbraucht dabei weniger Holz, wenn Ihr die Verteidigungswälle gerade baut. Damit Eure Aufgabe "Vollendet die Burg" als erfüllt gilt, muss der Bergfried komplett von Wällen umgeben sein.

  • Vergewissert Euch, dass keine Lücken mehr in den Wällen bleiben. MIt der Leertaste könnt Ihr die Wälle flach drücken und so Schwachstellen ausmachen.
  • Bogenschützen können am besten von hohen Stellen aus auf angreifende Wölfe feuern. Die beste Stelle für sie ist oben auf dem Torhaus.

NiederlagebedingungenBearbeiten

Euer Burgherr kann nur durch Attacken von Wölfen sterben.

StartwerteBearbeiten

StartzeitpunktBearbeiten

  • Februar 1068

StartwerteBearbeiten

StartgüterBearbeiten

GebäudeBearbeiten

NachgeschichteBearbeiten

Sir Longarm ist sehr zufrieden, doch Lord Woolsack meint, dass Ihr die Aufgabe zumindest zur Hälfe erfüllen konntet. Nun geben sie Euch die Aufgabe die Wölfe in der nächsten Grafschaft auszurotten. Das ist die nächste Aufgabe dann in Mission 3 ('Wolfsjagd').



LösungBearbeiten

Screenshot Mission 2 MK.png

Screenshot der zweiten Mission der Militärkampagne

Platziert zuerst Euren Kornspeicher links neben dem Bergfried und einen Jägerstand vor den Kornspeicher. Dann platziert drei Holzfällerhütten in der Nähe von Bäumen. Wartet bis die drei Holzfäller das Holz abgeliefert haben. Platziert vier weitere Jägerstande vor den Kornspeicher und ein Hütte. Platziert eine weitere Holzfällerhütte und fangt an die Burg zu vollenden. Am besten ist es, die Burg wie auf dem Bild, rechts nebenan zu bauen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki