FANDOM


Das Mörderloch ist eine Falle, die in Stronghold 1 und Crusader vorkommt. Sie ist für Gegner unsichtbar und fügt Gegnern, die direkt in es treten, immensen Schaden zu. Danach ist es verbraucht, es bleibt aber kurz allgemein als ausgelöstes Mörderloch sichtbar; es kann nun abgerissen werden, um die Hälfte der Kosten zurück zu erhalten. Es kostet je 6 Einheiten Holz, und ist weniger effektiv als z. B. Pechgräben, da es immer nur einem Gegner schadet und der Einsatz nicht gesteuert werden kann.

AnwendungBearbeiten

Es ist eine gute Verteidigung, wenn viel Holz, aber wenig Stein und Pech vorhanden sind und immer ist nützlich, um Abschnitte, die Gegner häufig passieren oder solche, die im toten Winkel eurer Fernkämpfer liegen, zu verteidigen.

WirkungBearbeiten

Für folgende Einheiten braucht ihr soviele Mörderlöcher:

  • Lanzenträger, Bogenschütze, Streitkolbenkämpfer, Armbrustschütze, Baumeister, Tunnelbauer, tragbarer Schild, Katapult, Feuerballiste, arab. Bogensch., Schleuderkämpfer, Sklave, Meuchelmörder, beritt. Bogen., Feuerwerfer: 1
  • Schwertkämpfer, Ritter, Arabische Schwertkämpfer: 2
  • Pikenier: 3
  • Sturmbock: 9
  • Belagerungsturm: 13
  • Burglord (Crusader, Durchschnittsstärke): 9

Mörderlöcher werden eher selten benutzt, von der KI nur bei Schwein und Wolf (Stronghold 1 und Crusader).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki