FANDOM


Light cavalry

Die leichte Kavallerie (der Hobelar) ist die schnellste Einheit im Spiel (Stronghold 2). In der englischen Version hört man klar den walisischen Akzent, weil sie aus Wales kommen. Die leichte Kavallerie ist nur in Stronghold 2 verfügbar.

Ausbildung und KostenBearbeiten

Der Hobelar wird wie alle anderen nicht regulären Soldaten im Söldnerlager ausgebildet. Er kostet lediglich 40 Gold, 2 Ehrenpunkte und benötigt einen freien Bauern. Desweitern ist er schon sehr früh verfügbar.

Nutzen, Bewaffnung und PanzerungBearbeiten

Da sie nur leichte Panzerung (daher leichte Kavallerie) besitzen sind Hobelare sehr anfällig gegen Geschosse aller Art. Sie sind mit einer Lanze bewaffnet und sind am besten geeignet um Belagerungsgeräte zu vernichten.

Sie sind etwa gleichstark wie Lanzenträger aber fast doppelt so schnell. In einigen Fällen können sie von Bogenschützen nicht getroffen werden, da sie sich zu schnell fortbewegen.

Benötigte GebäudeBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki