FANDOM


Kriegermönch
Warrior monk
Allgemeine Infos
Verfügbar in Stronghold 2
Truppenklasse Leichte Infanterie
Kosten
Goldkosten 1 Gold + 10 Ehre
Bauern 1 Bauer
Waffen Keine
Rekrutierung {{{Rekrutierung}}}
Kampffähigkeiten
Panzerung Leicht
Fortbewegung Schnell
Schaden {{{Schaden}}}

Der Kriegermönch ist eine leichte Infanterieeinheit, welche bei Waffenmangel als Lanzenträgerersatz eingesetzt werden kann und ausschließlich in Stronghold 2 verfügbar ist. Er ist mit dem Kampfmönch eng verwandt.

Ausbildung und KostenBearbeiten

Um einen Kriegermönch auszubilden benötigt man einen Bauern und ein Kloster. Waffen werden jedoch keine benötigt. Um Kriegermönche zu rekrutieren klickt man auf das Kloster und klickt dann auf das Symbol des Kriegermönches. Man kann so viele Kriegermönche rekrutieren wie Bauern und Gold verfügbar sind.

Nutzung, Bewaffnung & PanzerungBearbeiten

Im Gegensatz zum Kampfmönch wird der Kriegermönch öfter eingesetzt, weil er sich bei Ehreüberschuss, was oft der Fall ist, als die günstigste und preiswerteste Einheit zeigt. Bei Goldkosten von 1 Gold gibt es keine andere Einheit, die günstiger ist. Das einzige sind dann nur die 10 Ehre. Ist jedoch genügend Gold verfügbar ist vom Kriegermönch leicht aber nicht komplett abzuraten.

Seine Stärken besitzt der Kriegermönch im Kampf gegen schlecht gepanzerte Einheiten. Jedoch kann er gegen stark gepanzerte Einheiten selten viel ausrichten.

Er ist mit einem normalen Schwert und einem Schild ausgestattet und ist somit eigentlich ein Schwertkämpfer ohne Rüstung, denn wie der Kampfmonch trägt der Kriegermönch eine Mönchskutte, bewegt sich somit aber recht schnell.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki