FANDOM


a

Axtwerfer
Axe thrower
Allgemeine Infos
Verfügbar in Stronghold 2
Truppenklasse Fernkämpfer
Kosten
Goldkosten 100 Gold
Bauern 1 Bauer
Waffen Keine
Rekrutierung {{{Rekrutierung}}}
Kampffähigkeiten
Panzerung Leicht
Fortbewegung Schnell
Schaden {{{Schaden}}}
Der Axtwerfer ist eine Fernkampfeinheit, der, wie der Name schon vermuten lässt, mit Wurfäxten bewaffnet ist und mit diesen auch viel Schaden zufügen kann. Sie verfügt wie jede andere Einheit des besagten Typs über unendlich viel Geschosse. Sie ist ein Söldnereinheit. Bearbeiten

Ausbildung und KostenBearbeiten

Der Axtwerfer wird im Söldnerlager ausgebildet. Er kostet 100 Goldstücke dafür keine Ehrenpunkte. Logischerweise muss auch ein freier Bauer zu dessen Ausbildung verfügbar sein. Um ihn auszubilden klickt man ganz einfach auf das Symbol des Axtwerfers.

Nutzung, Bewaffnung und PanzerungBearbeiten

Bewaffnet ist der Axtwerfer mit unendlich vielen Wurfäxten, welche enormen Schaden zufügen. Gerüstet ist er nur mit einem Lendenschurz, kniehohen Stiefeln und Gurten, weshalb er nicht viel aushält.

Da die Äxte des Axtwerfers extremen Schaden zufügen, ist er auch gut gegen gepanzerte Einheiten. In Gruppen kann er so ziemlich alle Nahkampfeinheit vernichten. Da der Axtwerfer jedoch keine Panzerung trägt ist er sehr anfällig gegenüber Pfeilen. Er hat außerdem eine sehr geringe Reichweite weshalb er meistens auf Türme gestellt wird. Gegen andere Fernkämpfer vermag er wenig auszurichten, da seine Reichweite immer übertrumpft wird und er auch mit einem Bolzen bzw. wenigen Pfeilen getötet wird.

Trivia Bearbeiten

Er erwähnt oft dass er halb Norweger ist

Das seine Mutter aus Norwegen stammt